In eigener Sache

Liebe Freunde der neunten Kunst, das letzte Update von Comic-Check fand Mitte März 2013 statt. Aufgrund der nach wie vor zahlreichen Interessierten – total wurden über 30'000 Besucher registriert – bleibt die Site zwar bis auf weiteres online, wird aber nicht mehr aktualisiert. Dies infolge anderer Projekte meinerseits und der Schwierigkeit, sachkundige Autoren auf ehrenamtlicher Basis für eine längere Zusammenarbeit zu finden. Unverlangt zugeschickte Rezensionsexemplare können nicht zurückgesandt werden. Auch Mails bspw. von Ratsuchenden werde ich bis auf Weiteres nicht mehr beantworten, sorry! Danke für euer Verständnis und eure Treue in den letzten fünf Jahren, Dave Schläpfer/Leiter Comic-Check

Das Comicportal der Schweiz

Herzlich willkomen bei Comic-Check!

Mit zunehmender Akzeptanz des Mediums Comics in der Gesellschaft als eigenständige Kunstform wird die Flut an Neuerscheinungen auch nicht gerade kleiner. Wie da noch den Überblick behalten?

 

Comic-Check schafft hier Abhilfe: Auf dieser unabhängigen Site erwarten dich laufend Besprechungen aus der Welt der Comics (Rubriken «Druckfrisch» (nicht mehr aktiv) und Comic-Archiv). Comic-Check gibt aus unabhängiger Warte auf einem guten Niveau Leseempfehlungen ab und warnt vor Fehlkäufen.

Jetzt bei Comic-Check: Science Fiction by Léo
Jetzt bei Comic-Check: Science Fiction by Léo

Aktuelles
Der Fokus wird auf Neuerscheinungen gelegt – ersten Bänden einer Serie respektive Einzelbänden wird die grösste Aufmerksamkeit gewidmet. Aber natürlich kommen auch qualitativ hochstehende Wiederveröffentlichungen oder Sekundärliteratur zum Thema nicht zu kurz. Einer umfassenden Sichtweise Rechnung tragend, wird alles besprochen – vom Kinder- über den Superhelden- bis zum Art-Comic, von Kommerz bis Underground.

 

Überdauerndes
Zudem gibt es regelmässig Specials mit Hintergrundartikeln und Interviews (Schwerpunkte). Hier werden Trends aufgezeigt, ausserordentliche Künstler und deren Werk gewürdigt oder einzelne Comics eingehender besprochen.

 

Regionales
Im Comic-Blog (momentan inaktiv, Interesse? ») wird zudem regelmässig direkt von der Front von News, Gerüchten und Geheimtipps aus der Comicszene in Luzern und der Zentralschweiz – der Basis von Comic-Check – berichtet. Und es gibt so genannte Showrooms, in denen Comic-Schaffende aus der Region Gelegenheit haben, sich und ihr Werk vorzustellen. Damit wird Comic-CHeck zur ersten und einzigen regionalen Comic-Plattform dieser Art in der Schweiz.

 

Im Dialog
Comic-Check ist nichts ohne ein zufriedenes und regelmässig wiederkehrendes Publikum. Gerne nehmen wir im Gästebuch oder per E-Mail Lob, Kritik und Wünsche entgegen. Auch bei den Comic-Besprechungen ist es am Ende jeder Seite möglich, Kommentare abzugeben – keine Meinung ist schliesslich sakrosankt!

 

Viel Spass beim Entdecken!

 

Dave Schläpfer, im Januar 2012 

 

Und übrigens: Auch wir haben unsere blinden Punkte... Bist du Experte auf einem Comicgebiet, das auf Comic-Check schmählich vernachlässigt wird und hast Lust, auf honorarfreier Basis eine Besprechung zu veröffentlichen? Gesucht sind zudem generell freie Mitarbeiter, die regelmässig Novitäten besprechen. Mehr Informationen »

Comic-Schaffende

Neun Showrooms sind online!

Das Angebot der Showrooms stösst auf reges Interesse: Bislang stellen auf diese Weise neun Comic-Schaffende sich und ihr Werk vor. Weitere sind in Vorbereitung.

 

Jedermann mit Zentralschweizer Bezug, der im Bereich Comic zu tun hat, ist eingeladen, sich den beiden anzuschliessen und ebenfalls eine Residenz auf Comic-Check zu eröffnen.

 

Zu den Showrooms »